Zielführend, körperbewusst erfolgreich: 1:1 Privatausbildung Modul 1 – Connectare Persönlichkeitsentfaltung & ganzheitliche Pferdeausbildung

Möchtest du dich jetzt mit deinem Pferd entspannt weiterbilden und ausbilden?

 

 

Möchtest du dabei einzigartiges und schönes mit deinem Pferd verwirklichen und  erleben?

 

Dich befähigen mit deinem Pferd in tiefer Verbindung unmittelbar aus deinem Körper und sofort wirksam fein, beinahe unsichtbar zu kommunizieren?

 

 

Was dir sogar für dein ganzes Leben einen hohen Mehrwert verschafft?

 

Dann sei dabei!

Buche dein 3 monatiges Kennlernabo.

 

Du kannst jetzt einsteigen.

Zeitlich völlig flexibel anwenden.

Hoch wirksam.

Leicht in der Zeit mit deinem Pferd umsetzbar. 

 

Du denkst es und dein Pferd setzt es dann um.

Das was du dafür brauchst, lernst du bei mir Stück für Stück, Modul für Modul. Mit Zeit und zielführend, nachhaltig zugleich:

 

1. Körperbewusstsein vertiefen,

2. Verbindung mit dir und darüber mit denem Pferd aktivieren,

3. feiner und klarer Kommunizieren,

4. Hilfen aus dir heraus als Bewegung und als Frequenz im Sinne von:

 

-Entspannung,

-Präsenz,

-Fels in der Brandung sein,

-Balance, körperlich im Lot sein,

-Aufrichtung, Tragkraft,

-Schiefen übewinden durch dich.

 

Dein Pferd nimmt dies nonverbal sofort in sekundenschnelle wahr und probiert unmittelbar aus dich nachzumachen. Sich mit dir zu harmonisieren. Das ist seine Natur, als Herdentier.

Wenn es, als Beispiel mal aufgeführt, in Dysbalance mit etwas oder schief ist, dann hilf ihm durch dich. Indem du dass, was schief ist, in dir gerade ausrichtest. Und es findet dann darüber wieder selbst in Balance. Denn es kann es an dir wahrnehmen, nimmt sich dich als Orientierung. Spürt dein „Körperbild“. Das gelingt mit allen möglichen Faccetten des Zusammensein und der Ausbildung mit dem Pferd. Wenn du auf diese präzise, körperbewusste Weise kommunizierst.

 

 

 

 

„Herzlich Willkommen“

zu:

 

 

 

 

 

Erholung:  Zeit haben, wann, wie lange und wo du willst, freie
Einteilung der Inhalte in die Zeit die du sowieso mit dem Pferd jetzt verbringst.

 

 

Krafttanken: Durch dich mit dir körperlich mehr zu verbinden, Leichtigkeit und Entspannung zu entdecken, Kraft-Flow durch mehr Verbindung mit dir erleben

 

 

Entdecken und mit Vertrauen in deine Wirksamkeit ansetzen, dich und dein Pferd mit ganzheitlichen Blickwinkeln tiefer wahrnehmen, einordnen und körperlich angepasst kommunizieren. Mehr einander zuhören. Mehr sich fein verstehen, lesen, weil bewusster. was sende ich, was empfange ich. Klarer wahrnehmen von Bewegung, Körperausdruck. Sowie Wissen zur verbesserten Handlung. Um selbsständig und mit mehr Selbstsicherheit in deiner Körperwahrnehmung und deinem Körperausdruck mit deinem Pferd zu kommunizieren.

 

 

Einssein in tiefer Verbindung mit deinem Pferd: Deine körperliche Wirksamkeit als Dialog mit dem Pferd entdecken. Dein Selbstvertrauen in diese eigenständige, zielführende Fähigkeit, wirksam Schritt für Schritt selbstsicher nachhaltig entfalten. Durch meine dreißigjährige ganzheitliche Expertise und Erfahrung in dieser nonverbalen Präsenzkommunikation. Als Begründerin der Pferdegestützten Coachings als eine der ersten in Europa zur Kommunikation und Körpersprache kann ich diese dir fein vermitteln.
Tiefe Verbindung erleben durch Präsenz Fels in der Brandung sein für dein Pferd entfalten.

 

Erste Wege zu Tragkraft, Muskelaufbau, von der Vorhand weg, in die Balance der Körpermitte:

Um diese Punkte ranken sich viele, nahezu auschließliche Fehlinformationen wo und wie dies geschieht.

Anatomisches Verstehen: Ich mache dir an dir selbst erfahrbar was „Skelletbiologisch“ nur wann geht, was nicht geht und warum. Weshalb du selbst bemerkst, was einzig machbar ist und was schlicht einfach falsch weitergegeben wird. Fragen die ich dir beantworte, wie:

Wie geht denn im Skellett von der Vorhand kommen?

Wie kann eine tragende Kraft im Körper entstehen?

Was ist Lastaufnahme wirklich?

Was natürliche Schiefe?

Und was und warum ist es so wichtig die ganze Wirbelsäule im Blick zu haben?

Was sind Paraden und warum sie fast nichts mit Zügeln zu tun habe, warum sie in jeder Ausbildung das wichtige sind

und vieles mehr.

Mit sehr einfacher, auf den Punkt bringender Selbstwahrnehmung beantworte ich dir gepaart mit Wissen, leicht und verständlich, all diese Fragen.

Denn du spürst dann sofort was körperlich geht, was nicht. Und wieso es so wichtig ist in eine andere Richtung der Pferdeausbildung zu blicken. Körperpräsenter zu sein, als Mensch.  Weniger weil ich den heiligen Gral habe. sondern, weil es einfach bestimmte Punkte gibt die bei jedem Pferd so sind. Das Skelett und seine Funktion gleich ist und dem unseren sehr ähnlich. Oder wenn durch Krankheiten gestört, dann erst Recht ein besonderes hinwenden beim Pferd dahingehend bedürfen.

 

 

☀ ☀ Und im Nebeneffekt des vorherigen, folgendes der ganzheitlich, nachhaltigen Pferdeausbildung Connectare erzielen:

 

 

-> Die Fähigkeit wirksam allein über deinen Körper dich und dein Pferd geradezurichten in gesunde Bewegungsmuster durch Denken:
Mit den neuen enstehenden Bewegungsmustern, dem geraderen, durchlässigen Körper deines Pferdes hin zu anatomisch richtigen Tragkraftmuskelaufbau und echter physischer Balance, körperlich wie innerlich zu gelangen.

 

 

 

Zentriert, geerdet, fein verbunden in wunderschöner Leichtigkeit des miteinander Einssein in Freude. Und dabei anatomisch richtig und gesund dein Pferd ausbilden.

Selbstverständlich ganzheitlich, nachhaltig und Schritt für Schritt, als eigenständige, feinfühlige Ausbilderin deines Pferdes vorankommend.

Als ein strukturiertes, systematisch aufbauendes, feinfühliges Intensiv Training & Persönlichkeitsentfaltung statt Beritt, als 1:1 zeitlich ganz flexibles Privatlearning nur für dich.

 

 

Integriert in die Alltagszeit die du sowieso mit deinem Pferd verbringst:
Viele Punkte der Pferdausbildung & Persönlichkeitsentfaltung auf einmal – sozusagen mit der gleichen Zeit die du sowieso mit dem Pferd verbringst, zielführend, ganzheitlich erfolgreich, entspannt, weil zeitlich flexibel erzielen. Wirksamkeit pur erfahren. Ein paar Aufgaben fallen dann separat für dich zuhause an. Du willst ja auch vorwärtskommen, als Vorbild für dein Pferd. Das Bild in Vorbild ist hier ganz wörtlich zu nehmen. Denn auch wir Menschen bilden ein Bild mit unserem Körper, der Präsenz unserer ganzen Ausstrahlung. Noverbal, wahrnehmbar und auch sichtbar.

 

 

 

 

Das wartet alles auf dich zu erleben:

 

☀ Du hast dann nebenbei im Grunde dich entspannt. Dein Pferd entspannt, du hast dein Pferd geradegerichtet, sein Bewegungsmuster zum guten Muskelaufbau für Tragkraft begonnen zu verändern, du hast am Zuhören deines Pferdes gearbeitet, indem du dich ausrichtest und die Zeit, die ihr Miteinander verbringt ist eine andere Quality Time. Du selbst bewegst dich flüssiger. leichter, freier und bewusster.

 

 

Pferdegestützt Selbstvertrauen in deine Wirksamkeit entfalten.

Zielführend, körperbewusst erfolgreich:
Connectare Persönlichkeitsentfaltung & ganzheitliche Pferdeausbildung

 

 

☀ Du lernst hier im 1:1 Privatlearning, in der Zeit die du sowieso mit deinem Pferd verbringst, unter meiner Anleitung meine ganz persönlichen Erfolgskomponenten in der nonverbalen Pferdekommunikation und damit in der ganzheitlichen, wirksamen Ausbildung zu Balance, Tragkraft, Geraderichten und Einssein mit deinem Pferd in Freude mit Selbstsicherheit zu erfühlen.

Das 1:1 Privatlearning Kennlernmodul geht von jetzt bis Juli, ist zeitlich völlig flexibel, hoch wirksam und leicht in der Zeit mit deinem Pferd umsetzbar.

 

 

 

Du bekommst von mir echte, gelebte große Expertise und Erfahrung in einem, an deine Seite.

 

Die Inhalte dieser nach und nach aufeinander aufbauenden Learning Reihe, hier mit dem Startmodul beginnend, sind meine ganz persönlichen Erfolgskomponnenten mit meinen Pferden, sowie mit mir selbst.

Deshalb habe ich es für dich so konzipiert, wie es am meisten zum ganzheitlichen Erfolg führt. Mit einer persönlichen Einführung meinerseits, kannst du super durchstarten.

 

Ich vermittel die Inhalte seit dreißig Jahren als (pferdegestützte) Coachin & Therapeutin der ersten Stunde in Europa. Und als ganzheitliche Pferdeausbilderin seit zwanzig Jahren. Ich habe es ganzheitlich für dein Learning zusammengesetzt, aufgebaut. Meine Fähigkeiten setze ich zielführend erfolgreich, in den verschiedensten Kontexten meiner Arbeitsbereiche, mit hunderten Kund*innen, aus unterschiedlichsten Kontexten, Ländern und Altersklassen, über die Jahrzente bereits um. Als Spezialität meines Wirkens, gelingt es mir die dahinter liegenden recht komplexen, umfangreichen, ausführlichen, weil wahrhaftig ganzheitlichen Inhalte, für dich auf das Einfache als Essenz hier in der wirksamen Leraning Reihe runterzubrechen. Sodass du einen guten Turbo gleich hast und dennoch braucht es Zeit. Alles nach und nach zu verinnerlichen.

Du gehst Schritt für Schritt nachhaltig lernend und damit ganzheitlich zielführend bei mir dabei vor.

 

Denn echte Einfachheit, Verbindung und Weisheit hat auch in der ganzheitlichen Pferdeausbildung vieles Komplexes und auch wirksame Persönlichkeitsentfaltung in sich. Das macht die Essenz und Einfachheit von meiner ganzheitlichen Methode Connectare für dich und dein Pferd aus.

 

 

Am Anfang,  je nachdem wieviel und wie geübt du bisher Verbindung mit dir bewusst pflegst, ist es erst etwas Konzentration fordernder, weil du die neuen Verbindungen nun mehr entwickelst. Und zugleich jedoch auch mehr Energie und Kraft dadurch freisetzt. Durch mehr Entspannung.

Dein erlernen von Wahrnehmungskonzentration,  geschieht dann recht schnell. Du wirst schon nach drei bis vier Malen merken, das du es deutlich leichter anwenden kannst. Es nach und nach ein neuer Automatismus in dir wird, dich und dein Pferd durchzuscannen, präziser wahrzunehmen. Und mit den stetig neu gewonnenen Informationen, lernst du dann Schritt für Schritt zielführender agieren zu können. Was euch deutlich beweglicher, freier, mehr als Eins agieren lassen kann.

 

 

 

 

 

Alles was eine echte, nachhaltige, erfüllende und dauerhafte Substanz im Leben bieten kann,  braucht eine echte Verbindung, die alles andere als oberflächlich ist.  Melanie Westerheide

 

 

Du stehst deshalb als die tagtägliche Ausbilderin deines Pferdes, als Leaderin eures Pferd und Mensch Teams, ganz im Mittelpunkt meiner Schulung.

Deine Wahrnehmung und das Gefühl für Bewegung und nonverbale Körperkommunikation und ganzheitliche Körperintelligenz, Bewegung verstehen und anleiten, Fels in der Brandung bieten können ist essentiell und liegt mir deshalb sehr am Herzen. Für dich und vorallem für dein Pferd. Das es wirklich ganzheitlich gesund, fröhlich und in Balance sein kann. Innerlich wie auch in der Bewegung. Und du natürlich auch.

 

Du kannst mit deinem Körper, deiner Energiepräsenz, deinen Bewegungen nicht nicht kommunizieren. Das ist sehr wichtig zu verstehen.

Du wirkst immer.

Sendest solange du lebst nonverbale Informationen aus. Ob du willst oder nicht. Selbst wenn du schläfst ist sichtbar an deinem Körper das du schläfst. Wenn du gestresst oder sehr konzentriert, angespannt bist, ist dies an deiner Atmung udn vielem mehr wahrnehmbar. Wenn du ruhig sprichst aber deine Muskeln angespannt sind, wirst du unterschiedliche Signale vermitteln. Von hörbarer Ruhe und viel Spannung zugleich. Wenn du schief läufst, aber dein Pferd mit deinen Händen oder Körper geraderichten willst, sendest du ebenfalls unterschiedliche „Aussagen“ zu deinem Pferd. Du sagst dann sei gerade, dein Körper sagt, sei so schief wie ich. Sehr kontrollierte Menschen sitzen oft dem Trugschluss auf, das der Körper nicht verrät was sie denken. Und in der Tat kann man so schon viel „Pokern“. Kontrolliert täuschen. Auch bei Tieren. Doch wir wollen ja echt sein mit unseren Pferden. In Verbindung Eins sein. Dafür braucht es authentisch sein udn Bewusstsein darüber zu gleich. Was sende ich, was das Pferd. Und diese Kommunikation richten ich für dich und dein Pferd als ganzheitliche Pferdeausbildung hier effektiver, viel zielführender und nochmal ganzheitlicher neu aus. Für Freude und Harmonie im Team wie Eins sein.

 

 

 

Für mehr Balance, Tragkraft, Geraderichten und Einssein in tiefer Verbindung und Einssein mit Freude und Leichtigkeit. Für ein gesundes, langes Pferdeleben was ihr zusammen in Liebe teilt.

 

 

Zum Pferde tiefer fühlen, verstehen und gesund leiten. Du denkst eine Bewegung und dein Pferd reagiert unmittelbar.

 

 

Träume nicht davon, lass es uns jetzt gemeinsam für dich und dein Pferd wahr werden lassen.

 

Pferde suchen als soziale Herden- und Flucht- weil Beutetiere,  nach Sicherheit, Harmonie und Balance zum Wohlgefühl (und wenn sie es nicht haben zeigt sich dies in verschiedenen Verhaltensweisen, Ausdruck, Dysbalance, wo es Ursachenforschung und Handeln zum Pferdewohl bedarf). Pferde haben entsprechend ein großes Bedürfnis nach harmonischer, physischer Synchronisation in ihrer Herde und dies auch mit ihrem Menschen. So wie wir auch als Menschen miteinander und mit unserem Pferd.

Ich helfe dir dich genau dahin noch mehr zu befähigen. Den Mut, das Selbstvertrauen und auch das Wissen zu entfalten. Für das ganzheitliche Erfolgs-Dreieck aus feinster Bewegungs-und Körperverbindung mit dem Pferd, sowie Ausbildung in gesunde Bewegungen und Tragkraftmuskelaufbau, zusammen als Eins agierend in Freude und vor allem Leichtigkeit der nonverbalen Bewegungs-und Körperkommunikation.

Dies selber umsetzen zu können, weil du dies dann immer mehr selbst und leicht beherrscht, weißt wie und was zu deinem Wunschziel mit dem Pferd führt.

-> Was gibt es hier im oberen Foto zu sehen:

Bergab Schultervor gehend, über meinen Körper als Idee an meine Pferde anleitend. Ich denke die Bewegungen im ganzen Körper bei mir. Führe sie dadurch aus und die Pferde nehmen dies wahr.

Dies ist in der Tat schon sehr anspruchsvoll. Zum einen wegen dem „anleiten“ von zwei Pferden gleichzeitig, zum anderen weil es bergab ist. Bergab erfordert noch viel mehr Fähigkeiten, dabei durch den Rücken zu agieren statt wie oft zu sehen, seitlich ausweichend bergab zu gehen.

Ohne dabei äußerliche „Hilfen“ zu geben, nur über die Körperkommunikation mit Ziel das über den Rücken bergab gehen in den Pferden zu „erwirken“. Durch mein Vormachen innerlich. Dies bergba über den Rücken ist sehr wichtig zu schulen, damit die Pferde nicht die hinteren Zehen über den Asphalt ziehen und über die Fesselgelenke bergab gelaufen wird. Zudem ist dazu notwendig das aufrichten der Vorhand, des Rumpfes zu animieren. Sowie die linke Kruppe (ist individuell von der Schiefe der Pferde abhängig, welche Kruppenseite) mehr zu beugen. Die Wirbelsäule mehr in die Mitte zur Balance einzuladen.

Hier ist auf dem Foto sichtbar, wie beide Pferde ausprobieren, bzw. bereits umsetzen dies mir alles nachzumachen. Sich mit mir zu harmonisieren, mir dahin in die Bewegungsabläufe zu folgen. Und das kannst auch du lernen.

Möchtest du? Ich bin für dich da.

 

 

 

Connectare – Weiseheit und Verbindung entsteht durch Wahrnehmung.

Mit meiner Hilfe als erfahrene und darauf seit dreißig Jahren spezialisierte (pferdegstützte) Life-und Business Coachin, lernst du in diesem 1:1 Privatlearning zuerst dein Selbstvertrauen in deine körperliche Wirksamkeit und Präsenz präziser zu entfalten.

Das meint dein Selbstvertrauen zu erhöhen, in deine Selbstwirksamkeit der nonverbalen Körperkommunikation und spiegelnder Körperintelligenz mit dem Pferd zu agieren. Es dann sogar mit meiner ganzheitlichen, umfangreichen Expertise an deiner Seite, als körperbewusste, ganzheitliche Pferdeausbilderin dein Pferd auszubilden. Alleinig über dich, deine Verbindung mit dir und deinem Körper. Durch deine nun durch das Privatlearning Ausbildungsreihe und das ganze Wissen darin, bewusstere, präzisere, feinere Körperausrichtung, dein Pferd im Körper geradezurichten erlernt zu haben.

 

Damit du dir und deinem Pferd, eure natürliche Schiefe mit Ganzheit und Leichtigkeit jeden Moment neu zu überwinden und in Balance und dann auch in Tragkraft auszurichten, selber helfen kannst.

 

Und natürlich die gesamten Inhalte des 1:1 Privatlearning eigenständig und selbstbewusst anwenden zu können. Weil du mit meiner Unterstützung entdeckst und wahrnimmst, wie wirksam und eigenständig du in Wirklichkeit in deiner Körperkommunikation bist, wie dort hinkommst. Wie du kommunizieren kannst ohne das jemand dich ständig von außen korrigiert. Denn du kannst es selbst mit meiner Ausbildungsreihe nach und nach immer leichter einschätzen und ändern. Deine Wahrnehmung wird präziser, deine Kommunikation auch.

Das macht dich selbstsicherer und  erfolgreicher in deiner „Hilfengebung“. In der gesamten Kommunikation mit deinem Pferd.

Ob am Boden, logierend, ausreitend, auf dem Platz reitend oder auch von der Kutsche aus.

Du kennst dann die Schlüssel für wirklich wirksame, feinste und schnelle körperbewusste Verbindung und Einwirkung auf leichte Weise mit deinem Pferd.

 

Dieses befreiende, vollschöne, tiefe, wundervolle Gefühl zu erleben, wenn du so mit deinem Pferd in tiefer Verbindung und als Eins agierst.

 

Ob bei der Bodenarbeit, Freiarbeit, im Umgang, im Miteinander sein, reitend, ob im Gelände oder auf dem Platz oder sogar von der Kutsche aus – ganz egal.

 

 

 

 

 

Zusammengefasst:

Ich leite dich im ersten Schritt, feinfühlig und bewusst, Schritt für Schritt in Grundmodul 1 deines ganzheitlich und nachhaltig angelegten Connectare 1:1 Privatlearning an, die Inhalte umzusetzen.

Wir zwei fangen starten mit einer Einführung für dich per Zoom. Und dann beginnst du die Inhalte aus meiner Plattform die ich dir nach und nach für ein Schritt für Schritt lernen für dich bereit stelle, wann, so oft, von wo örtlich auch immer und so lange du willst, umzusetzen. Ich stehe dir dabei immer im Hintergrund zur Seite, für eventuelle Fragen, Erkenntnisse die du mit mir teilen willst. Gebe dir Feedback und Anregung wo nötig, behalte dein erfolgreiches vorankommen im Blick.

Je nachdem welches Modul des Privatlearning hier du wählst, besprechen wir zudem zusätzlich regelmäßig, persönlich, per Zoom wie es läuft, was du vielleicht an weiteren Fragen hast und mehr. Oder ich komme für Termine zu dir raus und gebe dir dort vertiefende und ergänzende Übungen mit deinem Pferd an die Hand. Frage mich gerne nach aktueller Kapazität dafür.

Die ganzheitlich angelegten Inhalte des Privatlearning finden zu einem Teil zuerst ohne dein Pferd statt. Bei dir gemütlich Zuhause oder bei einem Spaziergang, teilweise entspannt auf dem Sofa, oder von deinem Bett oder einer Bodenmatte aus, je nachdem was sich am besten für dich anfühlt. Diese Zeit ist entspannende, bewusste, wertschätzende Entdeckung und Zeit für dich die erholsam ist.

Ein Teil der Inhalte ist auch Wissensvermittlung rund um die Selbstbefähigung und Entfaltung deiner Person und auch der ganzheitlichen Pferdeausbildung, welche du dir ansehen, als Aufgabe im Anschluss bearbeiten oder auch einfach gemütlich als Inhalte zur Weiterbildung und Inspiration zur Umsetzung mit dir und dem Pferd anhören und verinnerlichen kannst.

 

 

 

Zusammenspiel mit dem Pferd.

Zuerst mit dem Pferd passiv, dann aktiv am Boden, dann wer ein tragfähiges Pferd hat auch geritten oder von der Kutsche aus umsetzen.

Die Lerninhalte deines 1:1 Privatlearnings
Connectare Persönlichkeitsentfaltung & ganzheitliche Pferdeausbildung

Für feine und echte Kommunikation zum Einssein. Mit dem Pferd als Partner auf Augenhöhe kommunizieren – durch echte, wahre Verbindung von Körper zu Körper mit deinem Pferd. Und das ist so wundervoll und fühlt sich einfach schön an. ❤

 

 

Körperbewusst:  Mit Leichtigkeit und Entdeckungsfreude die Kommunikation vertiefen, natürliche Schiefe bei dir und deinem Pferd überwinden, hin zu mehr Balance, mittiger Wirbelsäule, um anatomisch das Tor zu Tragkraft der Tragkraftsmuskulatur freizumachen. Sowie noch feinfühliger und präsenter zu: Einssein mit dem Pferd in tiefer Verbindung und Vertrauen über deine nonverbale Wirkfähigkeit des Körpers gelangen.

 

 

 

 

 

 

Die Inhalte von Modul 1:

 

 

  • Wie Vertrauen entsteht, was du dazu beitragen kannst
  • Tiefe Verbindung durch Balance und feinste Körperkommunikation:

Du lernst hier dein Körpergefühl, deine Wahrnehmung für deine Bewegungen und die deines Pferdes zu entdecken, zu vertiefen und sehr viel präziser zu benutzen. Zuerst immer ohne Pferd und anschließend wenn du es nach ein paar Malen mehr verinnerlicht hast, mit dem Pferd zusammen.

  • die nonverbale Wirksamkeit und Wirkfähigkeit ganzheitlich verstehen und zielführender einsetzen können, für eine feinere und eben zielführendere Kommunikation zwischen deinem Pferd und dir
  • Geraderichten und in Balance bringen von schädlichen Bewegungsmustern oder natürlicher Schiefe zuerst in dir.
  • Anschließend lernst du wie du dieses präzise auf dein Pferd mittels Körperbewegungsenergie und Körperpräsenz übertragen kannst, dein Pferd dich über die Körperintelligenz jede Sekunde wahrnimmt. Wie du es ganz fein und sofort mit deinem Instrument Körper geraderichten, mehr in physische und als Folge auch in mehr innere Balance bringen kannst, die Wirbelsäule in die Mitte kommen, gesunde Bewegungsmuster entstehen können, die Tür zur richtigen Muskulatur, zur Tragkraft geöffnet und beschritten werden kann.
  • Balance im Körper bei dir neu entdecken und bei deinem Pferd über deine Balance im Körper sprechend zu übertragen
  • Wahrnehmen können was dein Pferd von dir als Fels in der Brandung braucht
  • Wie du der Fels in der Brandung durch deine bewusstere nonverbale Wirkfähigkeit wirst/bist
  • Bewegungen entdecken, zu mehr Harmonie, Takt und Balance bringen
  • Wirbelsäulenmitte und Tragkraft verstehen, was ist dafür notwendig, was kannst du dafür in jedem Moment tun – eigenständig agieren üben
  • Klarheit und Sicherheit gewinnen: Natürliche Schiefe und schädliche Bewegungsmuster leichter zu erkennen, dein Pferd tiefer verstehen & seine Gesundheit fördern.

 

  • balancierte- anatomisch gesunde Bewegungen in dir und deinem Pferd im Schritt erzielen
  • im Schritt mit dem Pferd spazieren gehend ein geraderichten der Wirbelteile zu einer Mitte (Kopf, HWS, BWS, LWS) und Beweglichkeit ohne abknicken von Hals oder Kopf zu entfalten
  • flüssige Pferdebewegungen zulassen-durch beweglicher werden in Rücken, Hüften, Schultern,
  • Tempoveränderungen innerhalb vom Schritt, sowie anhalten und anreiten nur mit deinem Körperbewegungen, „Denken“ und durch innere Bilder erreichen.
  • Erfahren wie enorm die Atmung und Dein Fokus, dein Blick und deine innere Ausrichtung die Bewegungen des Pferdes beeinflussen.

 

 

 

 

 

 

Meine persönliche, ganzheitliche Erfolgskomponente mit meinen Pferden für dich: Ganzheitliches Lern- und Persönlichkeitsentfaltungssystem:

 

Das Lernen und entfalten hier im 1:1 Privatlearning geschieht bewusst auf eine ganzheitliche und nachhaltige Weise, die konkret über die Wahrnehmung und das Nervensystem und Gehirn ansetzt um neue Verbindungen des Bewegungslernen und eine tiefere Wahrnehmung aufzubauen. Es wird durch kleine Pausen und kleine, sanfte Bewegungen, Wahrnehmungsvertiefung erreicht das sich neu entdeckte Bewegungen bewusst im Gehirn bei dir und deinem Pferd speichern kann.

(Foto: Remonte Mohana bei den ersten Schritten zu Balance und Einssein unter dem Sattel. Von gesundheitlich unreitbar beschädigt mit meiner Arbeit auf dem Weg als Remonte. Meine Reiten hier hat nichts mit herkömmlichen reiten zu tun. Jeder Moment ist bewusst ausgerichet.)

 

 

Wenn du dich in der Wirbelsäule balancierst, wird es dich nachmachen und auch gerader werden und so selbst versuchen in Balance zu kommen.

Die Wahrheit ist, wir sind alle schief. Wenn wir uns nicht bewusst reflektieren und verändern. Die meisten Menschen sind vor der Zusammenrabeit mit mir wenig mit ihrem Körper in bewusster Verbindung. Sie sind mit dem Fokus viel im Kopf, bei anderen Dingen, im außen, der Körper hat zu funktionieren. DEr Körper ist meist eher steif. Nicht in Balance und nicht im Lot. Oft weniger beweglich. Viele haben Spannungen im Körper hier und da, an die sie sich gewöhnt haben, die sie nicht mehr bewusst bemerken. Das Pferd jedoch schon. Es reagiert auf alles das was in deinem Körper ist. Unentwegt. Und natürlich durch das, was es selbst an Schiefen oder Steifigkeiten hat. Es präsentiert dir jede Sekunde seine Analyse zu dir und seinen eigenen Themen.

Bist du bereit für euren echten Dialog?

Du kannst es durch dieses Privatlearning hier mehr und mehr, durch gezieltes, stetig angepasstes Bewegungsdenken verändern. Zuerst dich und darüberunmittelbat dein Pferd. Du kannst dein Pferd dann zum Beispiel gerade richten, seine natürliche Schiefe überwinden, wenn du es in deinem Körper selbst tust und es ihm sozusagen dadurch vormachst. Genau das lernst du hier bei mir. Mach mit im Kennlernabo.

Du kannst es leiten, in allem was dir und deinem Pferd gut tut, wenn du dies in dir körperlich verstanden (und damit meine ich nicht im Kopf verstanden) hast und die Wege ausführlich dahin kennst, die ich dir hier von Modul zu Modul bereite.

It`s magic? Nope.

Es ist ganzheitliche und feinste, echte Körpersprache aus Körper, Energie und anatomischem Bewegungsfluss. Ein in ein Lot ausrichten des Skeletts, freudiges Bewegungslernen – Bewegung verstehen und ganzheitlich ausdrücken, dein Pferd einladen es dir nachzumachen.

Und  dies ist extrem, sozusagen sofort wirksam.

 

Es handelt sich hierbei um meine spezielle, ganzheitliche Expertise mit dreißig Jahren Erfahrung und Erfolg darin, dies zu zielführend und nachhaltig weiterzuvermitteln. Auf diesem Weg des Connectare 1:1 Privatlearning, lassen sich diese hier aufgeführten Inhalte viel tiefer, sofort erfolgreich weitergeben und sind damit nochmal wesentlich effektiver, als wenn ich nur zu dir rausfahre oder wir online arbeiten. Denn in einer unterrichtseinheit vor Ort oder Online, sind nicht die Rahmenbedingungen wie hier im Lernformat gegeben, die es aber braucht um wirklich erfolgreich und nachhaltig, diese Inhalte umzusetzen.

Alle meine Kund*innen die bereits seit Oktober 2023 das Privatlearning gebucht haben, haben deutlich sichtbare, positive Veränderungen bereits allein nur mit der ersten Aufgabe umgesetzt. Und mit den anderen noch mehr und vertieft.

Das Privatlearning ersetzt allerdings weder ärztliche, therapeutische Untersuchung, Behandlung noch Medikamente bei Pferd und Mensch. Will sagen, das dies nicht Inhalt des Kurses hier ist.

 

Ein Auszug an Erfolgen die mir die verschiedensten Kund*innen mit diesem Learning hier bisher erzählt haben,bereits damit gestartet sind:

„Mein Pferd läuft viel gerader und balancierter.“

„Ich bin entspannter.“

„Mein Pferd versteht mich scheinbar mehr,

es läuft runder. alles klappt plötzlich leichter.“

In meinen Angeboten lege ich als erstes mit dir los, weil deine Körperpräsenz, deine Kommunikation die gemeinsame sprache zwischen dir und deinem Pferd ist. Dein Körper, deine Präsenz ist das Instrument, was die Melodie die ihr gemeinsam erklingen lassen könnt bestimmt. Dein Pferd kann sich deinen Takt, deinen „Klang“ dankbar zu nutze machen, es dir gleich zu tun, sodass es schön klingt, selbst wenn hier und da immer mal Töne schief werden am Anfang. Das macht doch nichts, es geht hier ja um Miteinander,  umd Leben teilen, jeden Moment neu, statt um eine in Stein gemeißelte Form (Lektion) in die ihr euch reindrückt.

Eien Kundin hat es schön zusammengefasst, was anfangs das Hauptthema nahezu aller Menschen ist. Wir sind im Gegensatz zum Pferd im Leben im Körper meist sehr wenig präsent und daher spielen wir oft Meldodien die schräg oder doppeldeutig klingen für das Pferd oder gar nicht unsere Absicht vom Kopf waren. Das Pferd hingegen lebt nur über seinen Körper. Kann minimalste Bewegungen wahrnehmen, als Flucht-und Beutetier. Deshalb braucht es zuerst die Schulung unseres Körperinstrumentes, dann wird es schön udn hat gar nichts mehr mit bisheriger Pferdeausbildung, auch alternativer, mehr zu tun. Dann ist es gelebte Sprache von zwei Körpern als eins.

„Ich muss zugeben,dass ich mich mit der Ersten Aufgabe schwer tue. Aber das hat einen Grund…(Also ich bin keinesfalls unmotiviert,oder will abbrechen!!!)
Mir ist durch die Aufgabe aufgefallen,wie schwer es mir fällt auf meinen Körper zu achten. Beim ersten Mal fiel es mir extrem schwer,nur auf die Audio zu achten und mich auf die einzelnen Körperteile zu konzentrieren. Meine Gedanken sind immer schon zur Planung für den nächsten Tag,oder andere Dinge gegangen. Und ich musste mich wirklich fast zwingen,mich nur auf die Audio zu konzentrieren.
Mit jedem Mal wird es aber etwas besser.
Das zeigt mir aber,dass ich bisher im Alltag auch so gar nicht auf irgendwas achte,was mit meinem Körper zu tun hat. Es muss halt irgendwie immer funktionieren….Das hat mich dann doch etwas erschrocken.
Am Samstag filmt mich eine Freundin für die zweite Aufgabe! 😊“

 

Desweiteren habe ich an den Kund*innen folgende Erfolge und Veränderungen bereits gesehen:

Das alle sofort selbstbewusster, aufrechter, gerader aus der Präsenz agieren, die Pferde sie folglich viel besser verstehen ( das ist ganz deutlich sichtbar). Das Körperbewusstsein ist bei allen sichtlich stark gestiegen und das kommunizieren aus dem Körperbewusstsein heraus entsprechend auch deutlich sichtbarer. Die Pferde refelektieren dies durch noch feineres Miteinander, mehr Balance und Entspannung, flüssige Bewegungen und vielem mehr. Das Gefühl, die Wahrnehmung für das was ist Gerade und was ist Schief in mir oder auch beim Pferd, ist bei allen Kund*innen signifikant gestiegen und  das bereits in den ersten drei Wochen nach Start.

Was Kund*innen mir zudem berichten, was sie außerhalb der Arbeit mit dem Pferd an Veränderungen erleben:  Mein Hund ist mehr bei mir, mein Hund zieht auf einmal nicht mehr an der Leine ohne das ich mit dem Hund was geübt habe, meine Kinder sind entspannter, ich habe mehr Wirkung-werde irgendwie anders behandelt, mehr ernst genommen,  meine Kollegin die mich sonst gerne übervorteilt hat aufgehört damit-ich bin irgendwie selbstbewusster im auftreten und zugleich auch entspannter, weil ich mich glaube ich in mir mehr fühle und wohler mit mir fühle.

Und auch dieses Feedback beschreibt es sehr genau:

 

„Ich kann es auf jedenfall empfehlen!!

Wir arbeiten alle mit unseren Pferden und es sollte unser höchstes Ziel sein, die eigene Körpersprache so gut wie möglich zur Verständigung mit dem Pferd zu lernen.

Für ein harmonisches und erfülltes Miteinander.

Die meiste Arbeit liegt bei einem selber. Was strahlen wir aus, wo ist unsere Energie, blockieren wir vielleicht, ohne, dass wir es merken?

Wenn wir klar sind, können die Pferde auch klar sein.

Und das wahnsinnige dabei ist: es funktioniert!

Wie viele komische Signale senden wir bloß im Alltag aus?

Und wo sind wir mit unserer Aufmerksamkeit?

Wirklich bei unserem Körper und darüber beim Pferd oder doch bei der To Do Liste, die zuhause auf uns wartet?

Die Pferde haben es verdient, dass wir 100% bei uns im Körper aufmerksam und damit 100% bei ihnen sind, denn dann sind sie es auch gerne bei uns.

Innerhalb von wenigen Sitzungen schafft Melanie es, Aufmerksamkeit und Körpersprache so zu verfeinern und bewusst zu machen, dass man ganz schnell kleine oder große Erfolge sieht  und vor allem:

glückliche, stolze und klare Pferde!

Und das ist doch das schönste, was man sich wünschen kann.

Habt ihr eure Pferde schon mal lächeln sehen?

Ich seit dem Kurs schon…

Ich freue mich, dass es diesen Kurs gibt und vor allem, dass er über so viele Termine verteilt ist. So hat man immer einen guten Zeitraum, um das Gelernte sacken zu lassen und zu Hause die Inhalte mit regelmäßigem neuem Input auszuprobieren. Aber bevor sich Fehler einschleichen, ist es wieder Zeit für einen Termin mit Melanie“

 

 

 

Du willst das auch?

 

Dann lass es uns jetzt gemeinsam Schritt für Schritt verwirklichen!

 

 

Eigenständiger und zielführend ganzheitlich, in diesem Learning mit Leichtigkeit vorankommen. –  Wieso dies so erfolgreich in diesem Konzept funktioniert, was es dir besonderes nur auf diese Weise, in dieser Tiefe bringt:

Diese 1:1 Connectare Privatlearning Ausbildungsreihe ist dazu da, dich selbst mehr zu befähigen wahrzunehmen was das Richtige in dem Moment alltäglich mit dem Pferd ist.  Was zu tun ist, was es braucht. Und WIE du es umsetzen kannst.

Die tagtägliche Selbstwahrnehmungsschulung ist hierbei der Schlüssel und das wichtigste Fundament zur Erkenntnis und zur Analyse. Weshalb ich dir die dazu nötigen Anleitungen ans Ohr gebe hier im Learning. Denn wenn du weißt was vor sich geht, du dich selbst tiefer reflektierst, dann erst hast du präzise Informationen wo dein Pferd und du gerade steht, was ihr braucht. Und dann kannst du durch dein vertieftes Bewegungsverstehen und Wahrnehmen, sowie nach und nach aufbauendes Wissen was du hier alles von mir natürlich noch zusätzlich bekommst, als eigenständige Ausbilderin und Leaderin deines Pferdes beginnen erfolgreicher selbstständig aus deiner Körperwirksamkeit agieren, Du kannst dein Pferd und dich selbst nun mehr erkennen und wahrnehmen udn unterstützen, Stück für Stück. Ob am Boden, geritten oder fahrend.

Diese Wahrnehmung um all das zu entfalten braucht Zeit, regelmäßige Anleitung für eigenständiges, häufiges durchspüren, vieles sogar bei dir zuhause im Bett gemütlich im Warmen, sowie auch Anschaulichkeit zum Bewegung und Schiefe verstehen – die du immer wieder ansehen kannst. Kurz um, es braucht einfach andere Lernformate zur Anwendung, die Vor Ort nicht in der Tiefe und Ganzheitlichkeit umsetzbar sind. Weshalb ich dieses 1:1 Connectare Privatlearning ganz neu aus dreißig Jahren konzipiert habe, da nach der Pandemie heutzutage jeder schon etwas mehr vertraut ist mit diesem bereichernden Lernen auf diese Weise.

Zudem bin ich immer bei dir, im 1:1 Austausch im Hintergrund.  Ich behalte deine Entfaltung also im Blick. Denn zu den Inhalten und Aufgaben die ich dir erarbeitet habe, die nach und nach aufeinander aufbauend in deinem Bereich auf meiner Plattform für dich anwendbar sind, bin ich auch persönlich an deiner Seite via Austausch als Reflektionen und Feedback via Sprachnachrichten in der Plattform, die für dich sehr  leicht zugänglich und benutzbar ist. Dort kannst du mir auch kleine Videos deiner Arbeit bei Fragen hochladen und mehr.

Auch wenn manches auf Plattformen wie Facebookgruppen einfacher für mich als Coachin und Trainerin ist (ich muß alles nur einmal hochladen, habe keine Kosten etc.), habe ich mich bewusst dagegen entschieden und für eine eigene Plattform. So kann ich viel persönlicher mit dir im Austausch sein, du kommst leichter an die Inhalte dran ohne irgendwo registriert zu sein und Daten herzugeben. Und auch die Übersichtlichkeit ist in einer eigenen Plattform für dich mehr gegeben.

 

Natürlich kannst du für vertieftere Begleitung mit mir je nach Modul dieses learnings was du zur Auswahl hast, eure Ausbildungsschritte per Videoanalyse, durch Online Live Meetings mit mir oder auch durch Unterrichtseinheiten als 1:1 Online oder Vorort Unterricht oder als Kurs bei dir vor Ort vertiefen. Du kannst auch noch im Learning upgraden wenn du merkst du möchtest noch mehr Austausch mit mir.

 

Wenn du im Beruf oder einem Business zu dem Stärkung wünscht, kann dieses Learning mit einer Businesscoachingzeitkarte in der (pferdegestützten) Persönlichkeitsentfaltung und Business-Betriebsberatung mit mir ergänzt werden. Das greift perfekt Hand in Hand, gerade beim Thema Selbstführung, ganzheitliche Leadershipwirkfähigkeit, Kommunikation, körperbewusster, ganzheitlichem Kunden-und Mitarbeiter*innenumgang und mehr. Gerne berate ich dich individuell und unverbindlich zu diesem wirksamen, einzigartig kombinierten Coaching näher.

 

Buche jetzt dein dreimonatiges Kennlern- oder gleich das gesamte Abo.

 

 

 

 

Du hast die Wahl.

 

Bei allen Modulen brauchst du zum streamen der Inhalte Internet, ein abspielbares Gerät wo du dir die Downloadinhalte runterladen kannst und zum streamen von Blickschulungsvideos einen PC, Laptop oder ähnlich mit größerem Monitor. Beim Modul 2 und 3 des Startmodul 1 Privatlearning brauchst du zudem ein Mikro und Kamera für die Live Sitzungen mit mir.

1 Modul Basic – Connectare – Feel the flow

Dieses Modul beinhaltet eine Einführung mit mir persönlich über Zoom, natürlich alle Inhalte (siehe inhalte weiter oben) des Privatlearnings plus exklusives Feedback und Autausch deiner Fragen, Einreichungen von Aufgaben oder Kurzvideos über die Cloud – in Sprachform meinerseits für dich. Ich bin hier zu Mo-bis Do (Ausnahme sind Urlaubs-oder Krankheitszeiten) meist für Fragen und mehr in der Zeit von 10 bis 18 Uhr zeitnah für dich da. Es kann auch mal einen oder zwei Tage dauern, wenn ich gerade sehr viel Termine habe. Das Modul geht über fünf Monate.

Gebühr: Preisvorteil Einmalzahlung 420,-€ oder in fünf Monatraten zu je 99,-€.

 

2 Modul Gold – Connectare Feel the deep Flow

wie oben plus einer Zeitkarte mit 1:1 Unterricht dazu. Sei es online oder bei dir Vorort. Beides funkioniert sehr erfolgreich. Du kannst es auch als Schnupperabo für zunächst drei Monate buchen. Ich freu mich auf dich.

 

Buche jetzt dein 3 monatiges, Modul Gold – Feel the Deep Flow, Kennlernabo.

Gebühr: Mit 1:1 Unterricht bei dir Vor Ort, drei Monatsraten zu je 250,-€.

Inhalt ist dieser Kurs drei Monate lang, plus eine Unterrichtszeitkarte bei dir Vor Ort mit 360 Minuten 1:1 Unterricht in den drei Monaten. Du kannst natürlich auch ein individuelles Angebot bekommen, schreib mir gerne was du dir wünscht udn wir besprechen alles.

Du kannst nach den ersten 6 Wochen das Abo verlängern und dir deinen weiteren Unterricht als Abo sichern.

Online geht das auch sehr gut mit dem Kennlernabo, wenn du weiter weg wohnst. Dann kostet es dich nur 199,-€ monatlich im Kennlernabo. Frag mich gerne danach.

 

 

3 Modul Three steps Business – Connectare Feel the deep flow plus Businesscoaching Zeitkarte,

Dies beinhaltet alle wie im Modul Feel the deep flow plus eine im Zeitvolumem individuell vorab festgelegte Business-Coachingzeitkarte deiner Wahl. Für persönliche, ganzheitliche und körperbewusst ausgerichtetes Coachingssessions für die Themen im Beruf die du verändern willst. Lass uns gemeinsam verwirklichen was du dir wünscht.

Schreib mir gerne direkt was deine Wunschthemen sind die du gerne angehen möchtest und dann mache ich dir einen unverbindlichen Vorschlag welche Coachingzeitkarte vom Umfang dazu passen könnte.

Ein Richtwert für dich – 60 Min Business-Coaching kosten 265,.€ Wenn du mehr als eine Einheit buchst, wird es günstiger (225,-€, 60 min).

Ich berate dich gerne näher dazu. Schreib mir einfach unten im Kontaktformular.

 

1 Platz ist aktuell frei für ein Modul Gold oder Three Steps. Schreib mir gerne, wenn du ihn haben möchtest. Ich nehme immer nur eine limitierte Anzahl an Neukund*innen.

 

Ich freu mich auf dich!

 

 

Lass uns jetzt gemeinsam beginnen, deinem Pferd und dir die Tore zu öffnen,zu dem „richtigen“ Muskelaufbau deines Pferdes durch geradere, gesündere Bewegungsmuster bei euch beiden die die Tragkraft des Pferdes erst ermöglichen.

Dabei Eins zu sein mit deinem Pferd in tiefer Verbindung,
Vertrauen und Freude.

 

Ob am Boden, geritten, im Umgang, bei der Arbeit an der Hand, dem longieren
oder auch von der Kutsche aus.

 

     

     

     

    Psychotherapie (HPG) & Coachin,

    ganzheitliche Business und Betriebsberatung ,

    Begründerin als einer ersten in Europa des Pferdegestützten Coaching und Therapie, vor dreißig Jahren

    Entwicklung einer nachhaltig angelegten, eigenen Methode Connectare, die in allen von Melanie Westerheides Arbeitsbereichen seit mehreren Jahrzenten zum Tragen kommt.

    Für mehr Erfolg durch mehr körperbewusste Wirkfähigkeit, Präsenz, Persönlichkeitsentfaltung, Bewusstsein und Verbindung

    Ausbilderin für Körperpräsentes Reiten und körperpräsente Bodenarbeit und Pferdekommunikation

    Nachhaltigkeit: Seit dreißig Jahren als Selbstständige ganzheitlich ausgerichtet und innovativ, wie körperbewusst erfolgreich